Gruppenbild zum 125jährigen Bestehen


 

Der gemischte Chor im Männergesangverein von 1865 war der älteste Verein Wispensteins.

Er wurde auf Beschluss der Jahreshauptversammlung von 2013 aufgelöst.

Gründe für die Auflösung

Die Mitgliederzahlen gingen zurück und es kamen keine neuen dazu.

Der Verein litt an Überalterung.  Die Stimmlagen waren nicht mehr ausreichend besetzt.

Die Zusammenarbeit mit anderen Chören war schwierig: Singabende fanden an verschieden Orten statt und die
 befreundeten Verein hatten die gleichen Probleme. Aus den vorgenannten Gründen wurde der MGV Ammensen aufgelöst mit dem eine Singgemeinschaft bestand

Junge Menschen haben keine Interesse am Chorgesang und das Liedgut des Vereins findet bei ihnen keinen Anklang. Hinzu kommt die vielfältige Ablenkung in der heutigen Zeit durch Medien, Telefon und Internet.